Von den Amerikas kenne ich am besten die USA. Mit weitem Abstand folgt Kanada. Bahamas, Mexiko, die Dominikanische Republik habe ich beruflich oder im Urlaub besucht. Noch gibt es für mich viel zu entdecken auf diesem faszinierenden Kontinent! / When it comes to the Americas I know best the USA, followed by parts of Canada. Some short trips to the Bahamas or Mexico either for business purposes or for vacation do not make me an expert. There is so much left for me to discover!

Samstag, 1. Oktober 2016

Playlist USA 2016

Es war ein langer Trip: Insgesamt haben wir 6.770 km zurückgelegt. (Mehr dazu könnt ihr  hier nachlesen.) Unterwegs gab es oft keinen Radioempfang. Unser Mietwagen war zwar mit Satellitenradio ausgestattet, aber leider, leider nicht freigeschaltet. Was wir uns von SiriusXM anhören konnten, war deshalb nur das Nonstop-Werbeprogramm, das auf Dauer ziemlich langweilig wurde. Aber wenn man sonst keinen Sender reinkriegt, was will man da machen?!?


Ich habe eine Playlist zusammengetragen von all den Songs, die ich nach unserem Roadtrip im Juli 2016 nicht mehr hören konnte - Gott sei Dank kamen auch nicht alle in die deutschen Charts (z.B. Toothbrush von DNCE, das ist ein schmerzensgeldpflichtiges Stück!).


Interpret Titel
Kent Jones Don’t mind
James Boy Let it go
Mike Posner Took a pill in Ibiza
Timeflies Once in a while
Daya Sit still, look pretty
Demi Lovato Body Say
Fifth Harmony Worth it
Ruth B. / Taylor Swift Lost Boys
Zayn Malik Pillowtalk
Chainsmokers Don’t let me down
Twenty one pilots Stressed out
Twenty one pilots Ride
Justin Timberlake Can't stop the feeling
Calvin Harris / Rihanna This is what you came for
Alessia Cara Wild things
History One direction
Fall out boy Irresistible
Fall out boy Uma Thurman
Selena Gomez Kill ´em with kindness
Pink Just like fire
Meghan Trainor No
Meghan Trainor Me too
DNCE Toothbrush
Adele Send my love to your new lover

Adele und Pink waren ja okay, aber wo ich immer abgeschaltet habe, war die Cover-Version von Sound of Silence (Disturbed). Das ging gar nicht! Dann lieber gar keine Musik!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen